Meldungen

08.12.14 Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats

am Montat, 8. November, 19:30 im Gemeindehaus. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Kirchturmrenovierung und der Haushaltsplan 2015.

mehr

07.12.14 Krümelkirche - der Gottesdienst für kleine Leute

Hallo, liebes Krümelkind, am Sonntag, den 7. Dezember 2014 um 17.00 Uhr ist es wieder soweit: Pfarrer Mauritio und das Team der Krümelkirche haben tolle Lieder, eine spannende Geschichte und einen leckeren Snack für Dich in der Mauritiuskirche Ofterdingen vorbereitet!

mehr

04.11.14 Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats

Herzliche Einladung zur öffentlichen Sitzung des Kirchengemeinderats am 4. November, 20:00 Uhr im Gemeindehaus. Es geht um den Turm, den Weihnachtsmarkt, die Jahresplanung 2015 und einiges mehr:

mehr

02.11.14 Familiengottesdienst zum Abschluss der KinderBibelTage

Herzlich willkommen beim Abschluss-Familien-Gottesdienst der KinderBibelTage am Sonntag, den 2. November, um 10 Uhr in der Kirche. In diesem bunten Gottesdienst möchten Sie die Kinder an ihrem Erleben der KinderBibelTage teilnehmen lassen.

mehr

02.11.14 Kirbesspezialitäten am Sonntag, 2. November

Herzliche Einladung an Groß und Klein zum Bauhütten-Mitagessen nach dem Gottesdienst im Gemeindehaus. Es gibt Kartoffelsuppe, Zwiebel-, Kraut- und Apfelkuchen. Zu trinken gibt es Apfelsaft und andere Getränke - alles zugunsten unseres Kirchturms. Für die Kinder gibt es ein detektivisches Programm. ...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.04.19 | Leben in der digitalen Welt

    Norbert Lurz ist Bildungsdezernent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er ist ein Fan intelligenter Programme und hat sich in der digitalisierten Welt gut eingerichtet.

    mehr

  • 24.04.19 | Die Menschen in Europa im Blick

    Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Evangelische Christen werben für ein friedliches, weltoffenes und global gerechtes Europa.

    mehr

  • 24.04.19 | „Gott dienen“

    Seine Lieder und Gedichte haben Pfarrer Philipp Friedrich Hiller aus der Schule von Johann Albrecht Bengel bekannt gemacht. 1070 Lieder wurden gezählt. In seinem geistlichen Liederkästlein sind davon 732 veröffentlicht, das als Andachtsbuch bis ins 21. Jahrhundert nachwirkt. Am 24. April 2019 jährt sich sein Todestag zum 250. Mal.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de