Meldungen

15.03.20 Gottesdienst und Kinderkirche am 15.03.2020 enfallen!

Aufgrund der aktuellen Situation entfallen Gottesdienst und Kinderkirche am 15.03.2020.

 

Weitere Informationen folgen.

mehr

15.03.20 Der Angst ein Hoffnungszeichen entgegen setzen

Der Corona-Virus hat unsere Gesellschaft derzeit fest im Griff. Angst vor Ansteckung, Sorge um Familienmitglieder, die zu einer sogenannten „Risikogruppe“ gehören, die Unsicherheit: wie verhalte ich mich richtig? – All das treibt viele um. Neben den sprichwörtlichen „Hamstern“ gibt es betont...

mehr

08.03.20 Krümel Kirche

Krümel Kirche - der Gottesdienst für kleine Leute am 08.03.2020 um 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Ofterdingen.

mehr

06.03.20 Weltgebetstag

Steh auf und geh! Weltgebetstag 2020 Simbabwe

 

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball ... ... und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!

 

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass...

mehr

29.12.19 Gemeinsames Essen

Gemeinsam Essen – „but“*

 

Herzliche Einladung zum Gemeindeessen im Anschluss an den Gottesdienst am Sonntag, 29. Dezember 2019 im evangelischen Gemeindehaus

 

Ein köstliches Hauptgericht und Getränke stehen bereit.

Salate und Nachtische können gerne mitgebracht und geteilt werden.

 

Eine...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 02.06.20 | Bibelmuseum: neue Sonderausstellung

    Das Stuttgarter Bibelmuseum „bibliorama“ hat am Pfingstsonntag die Sonderausstellung "Ungleiche Paare - auf der Suche nach dem richtigen Leben" eröffnet und nimmt damit wieder den vollständigen Museumsbetrieb auf.

    mehr

  • 01.06.20 | July: „Kein Hass gegenüber Fremden“

    Zum Tag der weltweiten Kirche setzt der württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July an Pfingstmontag ein Zeichen gegen Rassismus, Ausbeutung und Unterdrückung. „Gott selbst kam in Jesus Christus als Fremder in diese Welt“, macht July in seiner Predigt beim Gottesdienst in der Stiftskirche deutlich.

    mehr

  • 31.05.20 | „Gott tröstet immer (noch)“

    In seiner Andacht zu Pfingsten teilt Pfarrer Thorsten Eißler seine Gedanken zu Umbrüchen, zu den Jüngern Jesu beim ersten Pfingstfest und zu Corona. Geblieben ist, so macht er deutlich, der göttlichem Beistand, der Trost in schwierigen, traurigen und verunsichernden Zeiten gibt.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de