Meldungen

10.05.15 Kirchcafé mit Möglichkeit zur Kirchturmgerüstbegehung

Am kommenden Sonntag, 10. Mai, laden wir Sie herzlich ein, nach dem Gottesdienst noch etwas bei einer Tasse Kaffee und Brezeln zu verweilen. Dabei gibt es die Möglichkeit, in geführten Kleingruppen das Gerüst des Kirchturms zu besteigen.

mehr

04.05.15 Geöffnete Mauritiuskirche!

„Treten Sie ein!“ – die Mauritiuskirche steht Ihnen offen! Die Haupttür ist in den Sommermonaten tagsüber geöffnet. So können Sie die Kirche besichtigen, zur Ruhe finden, ein Gebet sprechen oder einfach den Kirchenraum auf sich wirken lassen.

mehr

04.05.15 Geöffnete Mauritiuskirche!

„Treten Sie ein!“ – die Mauritiuskirche steht Ihnen offen! Die Haupttür ist in den Sommermonaten tagsüber geöffnet. So können Sie die Kirche besichtigen, zur Ruhe finden, ein Gebet sprechen oder einfach den Kirchenraum auf sich wirken lassen.

mehr

Rechnungsabschluss - Öffentliche Auflegung

Der Rechnungsabschluss 2013 und der Plan für die kirchliche Arbeit 2015 (Haushaltsplan) sind vom 20.04. bis 08.05.2015 zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros einsehbar.

mehr

Rechnungsabschluss - Öffentliche Auflegung

Der Rechnungsabschluss 2013 und der Plan für die kirchliche Arbeit 2015 (Haushaltsplan) sind vom 20.04. bis 08.05.2015 zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros einsehbar.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 28.02.21 | TV-Gottesdienst zu Corona

    Ein SWR-Fernsehgottesdienst hat sich am 28. Februar mit dem Thema „Erinnern – klagen – hoffen“ beschäftigt. In Pforzheim predigten die evangelischen Landesbischöfe Dr. h. c. Frank Otfried July und Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh im Dialog mit Corona-Betroffenen.

    mehr

  • 28.02.21 | Von der Kraft der Erinnerung

    Erinnerung an gute Zeiten – das kann eine Kraftquelle sei. Davon spricht der heutige Sonntag Reminiscere. Er erzählt von der Kraft der Erinnerung an die Liebe Gottes, die uns für Gegenwart und Zukunft stärkt. Ein Passionsimpuls von Pfarrerin Pamela Barke.

    mehr

  • 25.02.21 | Zwölf Choräle neu vertont

    Die beiden Ludwigsburger Pfarrer Mateo Weida und Martin Mohns haben zwölf traditionellen und beliebten Chorälen ein neues, poppiges Gewand gegeben und publizieren sie in mehreren Versionen inklusive Materialien für Kirchengemeinden zur freien Verfügung.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de