Meldungen

Neuer Wein in altem Gemäuer

Eine unserer Turmretter-Aktionen, die schon Tradition hat: Die neue Charge Kirchturm-Wein ist eingetroffen. Nach den Gottesdiensten oder zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros können Sie Ihren Bedarf decken.

mehr

„Kirchenöffnerkaffeetrinken“

Dass unsere Kirche seit Juni auch an Wochentagen geöffnet ist, haben Sie sicher schon erfahren. Dass das so zuverlässig klappt, verdanken wir unseren "Kirchenöffnern". Neulich haben sie sich zum Kaffeetrinken getroffen.

mehr

28.07.14 Gottesdienstbeginn in den Sommerferien

Während der Sommerferien haben wir Doppeldienst mit Nehren, deshalb wird an diesen Sonntagen „nachgeläutet“. Die Glocken läuten ab 10.00 Uhr, der Gottesdienst beginnt also etwas später.

mehr

22.07.14 Musical Martin Luther King - Aufführung in Nehren

Wenn Sie das Musical Martin Luther King unserer Kinder- und Jugendchöre noch nicht gesehen haben oder noch einmal sehen möchten: am Mittwoch, 23. Juli, ist dazu Gelegenheit. Ev. Gemeindehaus Nehren, 19 Uhr.

mehr

12.07.14 Mitgliederversammlung der Mauritiuskantorei am 17.07.2014

Zu unserer Mitgliederversammlung laden wir alle interessierten aktiven, passiven, Ehrenmitglieder und Freunde der Kantorei sehr herzlich ein. Die Versammlung beginnt am Donnerstag, 17. Juli, gegen 21.00 Uhr nach der Chorprobe im ev. Gemeindehaus.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.08.19 | Mit Mose in die Zukunft

    Unter dem Titel „Vergesst nicht …“ sind die Materialen für die Ökumenische Bibelwoche 2019/2020 erschienen. Im Mittelpunkt steht das 5. Buch Mose/Deuteronomium; das teilten die Herausgeber am Freitag mit. Das Arbeitsbuch und verschiedene Begleithefte sowie eine DVD bieten neue Zugänge zu diesem weniger bekannten biblischen Buch.

    mehr

  • 22.08.19 | Früherer EJW-Vorsitzender gestorben

    Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Harald Alber. Der 57-Jährige ist nach langer, schwerer Krankheit gestorben, teilte das EJW am Donnerstag mit.

    mehr

  • 22.08.19 | Weniger antisemitische Straftaten im Land

    In den ersten sechs Monaten dieses Jahres ist die Zahl antisemitischer Straftaten in Baden-Württemberg zurückgegangen. Laut Innenministerium ermittelte die Polizei in 46 derartigen Fällen; im vergangenen Jahr gab es insgesamt 136 antisemitisch motivierte Straftaten.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de