Wir laden Sie herzlich ein

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Kirchengemeinde Ofterdingen! Sie sind eingeladen, sich hier umzusehen und zu informieren. Da eine Gemeinde aber natürlich viel mehr ist als eine Sammlung von Texten und Bildern, freuen wir uns, wenn Sie zu einer unserer Veranstaltungen kommen oder uns ansprechen. Eine Übersicht über alle Termine der Woche erhalten Sie im Wochenüberblick.

28.04.18 Kinder Bibel Tag "INDIEN live"

INDIEN live

für alle Kinder der 1. - 6. Klasse!

Lieder – Geschichten – Spiel & Spaß – Basteln - incl. indisches Mittagessen

 

28.4. SA, 9.30 – 12.30 Uhr im evang. Gemeindehaus

 

EINTRITT FREI! Spenden willkommen (zur Unkostendeckung bzw. für Patenklasse bei wortundtat in Indien)

Veranstalter:...

mehr

21.04.18 Ofterdingen Singvögel

"Der Rattenfänger von Hameln"

21. April 2018

17 Uhr

Gemeindehaus Ofterdingen

mehr

24.03.18 Gospelchor friends Konzert

"Anytime you need a friend"

 

Samstag, 24.03.2018

um 19:30 Uhr

ev. Kirche Ofterdingen

 

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Deutscher Fundraisingpreis

    Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist am Donnerstag, 19. April, in Kassel mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet worden. Die gemeinsame Initiative der badischen, württembergischen und sechs weiteren evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über diese Tabuthemen frühzeitig miteinander ins Gespräch zu bringen.

    mehr

  • Vom Ministerium in den Oberkirchenrat

    Dr. Norbert Lurz ist am Donnerstag, 19. April, vom Landeskirchenausschuss zum neuen Bildungsdezernenten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gewählt worden. Der Ministerialrat im baden-württembergischen Kultusministerium wird damit Nachfolger von Oberkirchenrat Werner Baur, der Ende Mai in den Ruhestand geht.

    mehr

  • 70 Jahre Israel

    Landesbischof July hat anlässlich des 70. Geburtstag des Staates Israel seine „Abscheu“ gegen den erstarkenden Antisemitismus bekundet und ihn "eine Sünde gegen Gott und gegen Menschen" genannt.

    mehr